LÖSUNGEN FÜR ALLE WICHTIGEN BRANCHEN

Innovationen im Handel mit kundenorientierten Lösungen vorantreiben

In den Bereichen Automobil, Mode & Lifestyle, Lebensmittel, Einzelhandel und Telekommunikation unterstützt commercetools Unternehmen durch innovative, kundenorientierte Lösungen.

WERDEN SIE TEIL DER COMPOSABLE COMMERCE REVOLUTION
SOLUTIONS FOR ALL MAJOR INDUSTRIES

MÖGLICHKEITEN FÜR EINZELHANDELSUNTERNEHMEN Steigern Sie Ihren Umsatz durch innovative Erlebnisse

Im heutigen Paradigma des Einzelhandels steht der digitale Handel an erster Stelle, denn er erfüllt die Anforderungen der Verbraucher an ein effizientes, schnelles und angenehmes Einkaufserlebnis. Mit technologischen Fortschritten wie der Composable-Architektur, die verschiedene Kanäle unterstützt, können Marken innovative Funktionen und Modelle erschließen, um die Interaktion und den Umsatz zu fördern.

Mit commercetools Composable Commerce können Sie jede Markeninteraktion in eine Einkaufsmöglichkeit in Online-, Omnichannel- und phygitalen Bereichen verwandeln und dabei Konsistenz und Qualität gewährleisten. Ansprechende Einkaufserlebnisse fördern die langfristige Kundentreue und schaffen die emotionalen Verbindungen, die zu weiteren Käufe anregen. Positionieren Sie ihre Marke als Branchenführer.

Mehr erfahren

KUNDEN AUS DEM EINZELHANDEL

Ulta Beauty profitiert von höherer Agilität, beschleunigter Innovation und verbesserten Kundenerlebnissen durch Composable Commerce.

Erfolgsgeschichte lesen
Customer Possibility Story of how Ulta Beauty migrated to a MACH architecture to enhance omnichannel capabilities and consumer experience

Die innovative D2C Marke Emma nutzt commercetools als Commerce-Backbone im Zentrum ihrer Best-of-Breed-Lösung, um ein schnelles Unternehmenswachstum zu erzielen.

Erfolgsgeschichte lesen
Emma Sleep Possibility Story

John Lewis & Partners nutzt die Flexibilität der Composable-Architektur, um im Einklang mit dem sich wandelnden Verbraucherverhalten Innovationen voranzutreiben.

Erfolgsgeschichte lesen
Customer Possibility Story of how John Lewis & Partners provide customized digital customer journeys

MÖGLICHKEITEN FÜR MODE- UND LIFESTYLE-UNTERNEHMEN Umgestaltung des Einkaufserlebnisses durch digitale Transformation

Moderne Kunden verlangen mehr als einfache Online-Transaktionen mit ihren geliebten Mode-Marken. Sie erwarten personalisierte Omnichannel-Erlebnissen, bei denen sie einfach zwischen den verschiedenen Kanälen navigieren können.

Mit commercetools können Sie Innovationen nutzen, um sich schnell an neue Trends und das veränderte Verbraucherverhalten anzupassen und sich so einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Gleichzeitig erreichen Sie ein skalierbares Wachstum, indem Sie problemlos auf veränderte Nachfrage reagieren, Ihre Online-Präsenz ausbauen und Kundenerlebnisse optimieren. Steigern Sie die Kundenbindung durch personalisierte Interaktionen und kreiieren Sie Einkaufserlebnisse, die durch personalisierte Empfehlungen, relevante Inhalte und exklusive Angebote auf individuelle Vorlieben zugeschnitten sind.

Mehr erfahren

KUNDEN AUS DER MODE- UND LIFESTYLE-BRANCHE

66°North wechselte zu einer flexiblen Plattform auf Basis von Microservices, die Zeit und Geld spart.

Erfolgsgeschichte lesen
Customer Possibility Story of how the fashion label 66°North moved to a flexible, microservices-based ecommerce

Express veröffentlicht nicht mehr alle zwei bis drei Monate Updates, sondern mehrere Releases pro Woche.

Erfolgsgeschichte lesen
Express customer case story

Loomstate hat commercetools Composable Commerce und Frontend zusammengeführt, um ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen.

Erfolgsgeschichte lesen
How Loomstate wove together commercetools Composable Commerce and Frontend to deliver richer customer experiences

MÖGLICHKEITEN FÜR LEBENSMITTELUNTERNEHMEN Verbesserung des eCommerce im Lebensmittelbereich durch die Förderung von Wachstum und Kundentreue

Da sich eCommerce beim Lebensmitteleinkauf zum Standard entwickelt hat, optimieren Einzelhändler ihre digitalen Strategien. Die leistungsstarke Plattform von commercetools sorgt für Präzision und Schnelligkeit bei der Auftragsabwicklung, von der automatischen Skalierung bis zum Katalogmanagement, und ermöglicht eine optimale Abholung und Lieferung. Gewinnen Sie maximale Kontrolle über die Customer Journey, indem Sie mit neuen Funktionen experimentieren, wie zum Beispiel der Integration von Rezepten und personalisierten Werbeaktionen.

Die API-first-Technologie von commercetools setzt detaillierte Produktinformationen, Abholoptionen und Kundenservice in ein optimales digitales Erlebnis um und gewährleistet dabei Konsistenz über alle Kanäle hinweg. Integrieren Sie neue Trends oder Marktveränderungen, indem Sie bsp. auf "Click and Collect" setzen. Erleben Sie ein verbessertes Bestandsmanagement mit Echtzeit-Updates über alle Kanäle hinweg, um Verzögerungen bei der Auftragsabwicklung zu vermeiden und die Kundenzufriedenheit zu steigern.

Mehr erfahren

KUNDEN AUS DER LEBENSMITTELBRANCHE

Danone bewältigte Engpässe bei Konsumgütern mit einer D2C-Strategie, die von MACH® unterstützt wurde.

Erfolgsgeschichte lesen
Customer Possibility Story of how Danone developed their cloud-native, headless digital commerce

Just Eat Takeaway.com fügte 50.000 SKUs hinzu und verzeichnete einen massiven Anstieg von 75% bei den Transaktionen pro Minute.

Erfolgsgeschichte lesen
Customer Possibility Story of how Just Eat Takeaway.com migrated their marketplace to the commercetools solution to increase flexibility

Woolworths führte innerhalb von nur vier Monaten ein neues Angebot für die Lieferung von Lebensmitteln auf Abruf (On-Demand) ein.

Erfolgsgeschichte lesen
How Woolworths launched a new on-demand grocery delivery offering in just four months

MÖGLICHKEITEN FÜR TELEKOMMUNIKATIONSUNTERNEHMEN Telekommunikationsunternehmen mit Composable Technologie für zukünftige Durchbrüche stärken

Telekommunikationsunternehmen haben erkannt, dass moderner Handel von zentraler Bedeutung ist, um der wachsenden Nachfrage nach verbesserter Konnektivität und hervorragenden Kundenerlebnissen gerecht zu werden. Cloud-native Plattformen mit flexiblen APIs, wie commercetools, können den Datenaustausch innerhalb von Telekommunikationsunternehmen erleichtern, Silos aufbrechen und Aktualisierungen beschleunigen, um schnellere und zuverlässigere Kundenerlebnisse zu bieten.

Die Integration einer echten Omnichannel-Commerce-Umgebung ist von entscheidender Bedeutung, um Konsistenz über alle Kontaktpunkte hinweg zu gewährleisten und Cross-Selling sowie Upselling neuer Dienstleistungen zu ermöglichen. Der Einsatz moderner Technologien wie 5G und IoT eröffnet neue Möglichkeiten für zusätzliche Einnahmequellen, unterstützt vielfältige Anwendungsfälle und führt innovative Preismodelle ein, um letztendlich den Kunden einen Mehrwert zu bieten und gleichzeitig die Rendite zu maximieren.

MEHR ERFAHREN
commercetools Industries Telecommunications

MÖGLICHKEITEN FÜR UNTERNEHMEN DER AUTOMOBILINDUSTRIE Revolutionierung des Handels in der Automobilindustrie durch Composable-Lösungen

Composable Commerce von commercetools ermöglicht die schnelle und leichte Anpassung von Commerce-Komponenten für die Kunden und steigert somit sowohl die Kundenbindung als auch den Umsatz. Der für 2028 prognostizierte Markt für eCommerce in der Automobilindustrie in Höhe von 202,9 Mrd. USD verdeutlicht zum einen die Bestrebungen der Hersteller im Bereich In-Car-Commerce, als auch die steigende Akzeptanz des digitalen Einkaufs durch Einzelhändler. Die Zukunft wird von einem umfassenden Omnichannel-Ansatz geprägt, der Webshops, interaktive Anleitung, virtuelle Showrooms, In-Car-Erlebnisse und Social Commerce umfasst.

Die Digitalisierung des Automobilhandels beinhaltet die Verwaltung komplexer Kataloge, die Gewährleistung sicherer Checkout-Prozesse, die Diversifizierung von Zahlungsoptionen sowie die Erstellung eines ansprechenden Frontend-Designs. Mobile und In-Car-Commerce spielen eine entscheidende Rolle, indem sie die Interaktion mit den Fahrgästen und wichtige Einkäufe durch intuitive Dashboards und reaktionsschnelle Schnittstellen erleichtern. commercetools verbessert diese Erfahrungen weiter durch Functions-on-Demand- und IoT-Innovationen, die Fahrerlebnisse neu definieren, anpassbare Upgrades bieten und Sicherheitsmerkmale für eine maßgeschneiderte Automobilumgebung stärken.

Mehr erfahren

KUNDEN AUS DER AUTOMOBILINDUSTRIE

Audi integriert In-Car-Commerce und rollt die neue Lösung in 26 Ländern aus.

Erfolgsgeschichte lesen

Cazoo führt eine neue Möglichkeit ein, Autos einfach und nahtlos zu verkaufen - mit einem Multi-Payment-System.

Erfolgsgeschichte lesen
Customer Possibility Story of how Cazoo made buying used cars online simple and seamless

Volkswagen definiert den zentralisierten Handel über mehrere Marken, Märkte und Kanäle hinweg neu.

Erfolgsgeschichte lesen
Customer Possibility Story of how Volkswagen Group implemented a group-wide solution that enables customer contact across all touchpoints